Block Petrakovits 16 fr


Mit Unterstützung von Ford wird der Amerikaner Ken Block in seinem Ford Fiesta ST an der kompletten Rallycross-WM 2016 teilnehmen.
„Erstmals werde ich mich ausschließlich auf eine einzige Meisterschaft konzentrieren, ich bin ganz aus dem Häuschen darüber, was mein Team und ich bis jetzt mit meinem Ford Fiesta ST erreicht haben, und freue mich darauf, was wir nächste Saison mit der Unterstützung von Ford erreichen können. Es wird ein sehr spannendes Jahr werden, und ich kann es kaum erwarten, dass es endlich losgeht“, sagt Block.

Block gehört zu den erfolgreichsten RX-Fahrern der Global Rallycross Championship, bei der ihm 2014 nur fünf Punkte zum Titel gefehlt haben. 2015 sicherte sich der US-Amerikaner drei Rennsiege und holte die meisten Punkte für Ford.

2014 hat Block in Norwegen an seinem ersten Rallycross WM-Lauf teilgenommen und feierte als Dritter gleich seine erste Podiumsplatzierung. Im selben Jahr kehrte er beim französischen WM-Lauf zurück, wurde insgesamt Vierter und makierte dabei die schnellste Rundenzeit des gesamten Starterfeldes.

„Ich freue mich sehr, bei der FIA Rallycross-WM um den Titel zu kämpfen, nach der Verlängerung der Partnerschaft mit Ford könnte ich nicht glücklicher sein“, sagt Block.

Ken Block wird seine Jagd auf den Rallycross-WM Titel am 16. April 2016 beim Saisonauftakt in Portugal beginnen. 

 

  • 7271936376_230c4e144d_b
  • 7280308426_8b3c5c8d18_b
  • 7279027980_576fec53d7_b
  • 7280321414_fd75dce4d3_b
  • 7279025790_5216c031aa_b
  • 7274566458_f74d3254bb_b
  • 7272949616_0cc8fddeb7_b
  • 7274593238_f0e4d406fc_b
  • 7274502194_a50af1eba9_b
  • 7273253130_7355cd476e_b
  • 7271939604_699246992a_b
  • 7274450060_7f4526b25e_b

 
Plakat rx om 2017 2 small

IMPRESSUM | KONTAKT - Copyright © 2017 Rallycross Greinbach