11304--MG-3805

Der Veranstalter RCC-SÜD Großpetersdorf kann ein hochkarätiges Starterfeld für den dritten Rallycross Staatsmeisterschaftslauf am 15. Juni 2014 im PS RACING CENTER Greinbach präsentieren. Der erfreuliche Aufwärtstrend ist klar im Nennergebniss erkennbar. Photo by rallycross.cz


Bei den Supercars (600 PS) wird der Rekordchampion Alois HÖLLER (Ford Focus) von Max J. PUCHER mit seinem bärenstarken Ford Fiesta (die Technik kommt von Schweden) gefordert. Aber auch Tristan EKKER (VW Polo) ist mittlerweile in der Lage um den Tagessieg ein Wörtchen mit zu reden.

In der Klasse Super 1600 wird dem Hausherr Christian PETRAKOVITS (VW Polo) der 2-fache Saisonsieger „LUIGI“ (Skoda Fabia) aus Ungarn vorgesetzt, ein heißer Kampf um den Tagessieg ist dadurch vorprogrammiert. Der Greinbachspezialist Werner Panhauser (Citroen C2) und der Steirer Erwin FRIESZL (Peugeot 206) sind die weiteren Kandidaten auf das Podium.

Mit über zwanzig Nennungen ist die Klasse Super National wieder die Klasse mit den meisten Fahrern. Die Klasse ist hochkarätig besetzt, am Start der regierende Meister Gerald WOLDRICH (Mercedes C), Mario LEONHARDSBERGER (Honda Civic), Harald FALSCHLEHNER (Opel Kadett), die Tschechen Roman CASTORAL (Opel Astra OPC) und JakubBITTMAN (Peugeot 206), sowie der Heimkehrer Andy HULAK (Ford Sierra Cosworth); jeder von Ihnen ist für den Tagessieg gerüstet.

Den größten Boom im RX-Sport erlebt die Klasse National 1600. Das Erfolgsrezept ist einfach erklärt, d.h. möglichst seriennahe Fahrzeuge mit max. 1600 ccm Hubraum mit geringen Anschaffungskosten kommen zum Einsatz. Aus anfänglich 5 Starter werden in Greinbach nunmehr 16 Starter (Rekord) um den Tagessieg kämpfen. Erklärte Favoriten in dieser Klasse sind Sven FÖRSTER und Dominik JANISCH (beide VW POLO) Das Steirer-Paket Walter FRITZ (VW Polo), Romina FRITZ (Honda Civic) und Dominik Rath (Peugeot 106) erheben auch einen Anspruch auf Podiumsplätze. Nicht nur dabei, sondern mitten drin wird der Motorsportreporter Michael Noir TRAWNICEK (VW Polo) sein, er möchte sich ein Bild von der zur Zeit sehr spektakulären  Motorsportart „Rallycross“ machen.

Die Trainings beginnen um 09Uhr, die Finalläufe werden ab 15Uhr ausgetragen.

Downloads hier:

Nennliste / Entry List DOWNLOAD
 Nennformular / Entry Form DOWNLOAD
Ausschreibung / Data Sheed DOWNLOAD
Presse Akkreditierungsformular / Press Application Form DOWNLOAD
Zeitplan / Time Schedule DOWNLOAD
OSK Abnahmeformular RX ÖM Greinbach 2014

DOWNLOAD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • 7271936376_230c4e144d_b
  • 7280308426_8b3c5c8d18_b
  • 7279027980_576fec53d7_b
  • 7280321414_fd75dce4d3_b
  • 7279025790_5216c031aa_b
  • 7274566458_f74d3254bb_b
  • 7272949616_0cc8fddeb7_b
  • 7274593238_f0e4d406fc_b
  • 7274502194_a50af1eba9_b
  • 7273253130_7355cd476e_b
  • 7271939604_699246992a_b
  • 7274450060_7f4526b25e_b

 
Plakat rx om 2017 2 small

IMPRESSUM | KONTAKT - Copyright © 2017 Rallycross Greinbach