solberg 2013 rx

foto by RallycrossRX

In weniger als einem Monat macht die FIA Rallycross EM Station in Österreich. Die "FIA EUROPEAN RALLYCROSS CHAMPIONSHIP PRESENTED BY MONSTER ENERGY - ROUND 8 REMUS RALLYCROSS OF AUSTRIA” gastiert am 14./15. September im PS Racing Center Greinbach. Vor allem in der Königsklasse, den Supercars, zeichnet sich das qualitative hochwertigste Starterfeld aller Zeiten ab. Gespannt erwartet man das Antreten von Rallye Weltmeister Petter Solberg und des X-Games Gewinner 2013 Liam Doran, der sich in absoluter Höchstform befindet. Österreich/Greinbach.

 

Sechs von neun Läufen sind inzwischen gefahren und langsam schränkt sich der Kreis der Titelanwärter ein. Die beiden Citroen DS3-Piloten Petter Solberg und Liam Doran wollen in Greinbach ihre Titelchancen nutzen. An der Spitze der Tabelle bei den Supercars liegt derzeit der regierende Europameister Timur Timerzyanov (Red Bull Citroen DS3), knapp gefolgt vom schwedischen Jungstar Timmy Hansen, der ebenfalls einen Citroen DS3 pilotiert. Als aussichtsreichster Ford-Pilot hat der Amerikaner Tanner Foust mit dem Fiesta ebenfalls noch Titelchancen. Die Super1600 hat vier heiße Titelanwärter: Der Lette Reinis Nittis (Renault Clio) führt derzeit die Tabelle knapp vor dem Dänen Ulrik Linnemann (Peugeot 207), dem Russen Ildar Rakhmatullin (Renault Twingo) und dem Schweden Erik Fären (Citroen C2) an. Auch Christian Petrakovits wird mit dem VW Polo mit von der Partie sein und möchte bei seinem Heimrennen natürlich ein Spitzenresultat einfahren. Bei den heckgetriebenen Touringcars gibt es ebenfalls noch einige Titelaspiranten, wenngleich sich auch hier ein Viererpaket in der Zwischenwertung abgesetzt hat. Der Ire Derek Tohill im Ford Fiesta hat sich schon etwas Abstand auf seine Verfolger verschafft. Diese sind der Tscheche Roman Castoral (Opel Astra OPC), der Belgier Koen Pauwels (Ford Fiesta) und der Schwede Robin Larsson im Skoda Fabia.

Mit Remus als Hauptsponsor und Namensgeber der Veranstaltung ist der Marktführer bei Sport-Auspuffanlagen mit an Bord und wird natürlich vor Ort die Highlights aus dem Sortiment präsentieren. Als einer der wichtigsten Sponsoren der Veranstaltung wird Ford nicht nur seine Produktpalette präsentieren, sondern gleichzeitig auch sein Nachwuchsprogramm, den „Racing Rookie“. Bereits zum zehnten Mal werden heuer aus etwa 400 Teilnehmern die besten Nachwuchshoffnungen im Motorsport gesucht. Dem Sieger winkt ein Ford-Werkscockpit in der Rennsaison 2014. Am Samstag wird eine Auswahl der besten Piloten des „Ford Racing Rookie 2013“ einige Demorunden mit den Ford Fiestas im PS Racing Center absolvieren. Am Sonntag können die Zuseher am heißen Sitz des Ford Fiesta Platz nehmen. Die begehrten Tickets können beim Ford-Gewinnspiel ergattert werden, pilotiert wird der Ford Fiesta vom heimischen Rallyepiloten Patrick Winter.

Zwei Wochen vor dem Event in Greinbach wird noch der französische Lauf in Loheac gefahren. Je nachdem wie sich die Lage dort entwickelt, könnten in Greinbach die ersten Titelentscheidungen fallen. Für Hochspannung ist also gesorgt. 

Ticket Vorverkauf bei allen bekannten Stellen/Shops sowie Online bei ÖTICKET und allen ÖTICKET Partnern oder telefonisch unter 01/96 0 96

Tickets Online kaufen >>HIER<<

TICKET SAMSTAG - TICKET HIER KAUFEN

 TICKET SONNTAG - TICKET HIER KAUFEN 

 KOMBI 2 Tages TICKET  - TICKET HIER KAUFEN

  • 7271936376_230c4e144d_b
  • 7280308426_8b3c5c8d18_b
  • 7279027980_576fec53d7_b
  • 7280321414_fd75dce4d3_b
  • 7279025790_5216c031aa_b
  • 7274566458_f74d3254bb_b
  • 7272949616_0cc8fddeb7_b
  • 7274593238_f0e4d406fc_b
  • 7274502194_a50af1eba9_b
  • 7273253130_7355cd476e_b
  • 7271939604_699246992a_b
  • 7274450060_7f4526b25e_b

 
Plakat rx om 2017 2 small

IMPRESSUM | KONTAKT - Copyright © 2017 Rallycross Greinbach